Vorbauelemente haben den unbestreitbaren Vorteil, dass diese die thermische Gebäudehülle unverletzt und somit in Funktion lassen. Es sind hierbei keine Zuglufterscheinungen oder ähnliches zu erwarten. Ebenso sind im Rauminneren keinerlei  Kästen oder dergleichen störend sichtbar, da diese außen liegen. Somit ist aber auch der Rollladenzugang für den Servicetechniker von außen gegeben.

Die Elemente werden bevorzugt mit einem aus rollverformtem Aluminium bestehenden Blendensystem oder in gehobener Ausführung in stranggepresster Version, etwas höher in den Kosten, geliefert. Die Behänge oder im fachsprachgebrauch Panzer bestehen aus PVC oder ausgeschäumtem Aluminium in selteneren Fällen aber auch aus Stahl oder Edelstahl.

Die letzteren Varianten finden sich meist bei den nach DIN EN 1627:2011 konstruiert und geprüften einbruchhemmenden Systemen.

Vorbauelemente sind in der gerichtlichen Gutachterpraxis gemessen an deren weiten Verbreitung eher unauffällig.

 

Sachverständigenbüro  Dipl.Ing. Gerd-Joachim Müller  Messeturm 25.Etage 60308 Frankfurt   +49 [0]172 6905226

  mail@gerd-joachim-mueller.de