Bei freistehenden oder verspannten Segeln werden meist Verschmutzungen oder mangelnder Wasserablauf kritisiert. Beides ist häufig verursacht durch den Segelschnitt oder/und die Art der Montage ohne eindeutig definierte Ablaufflächen. Auch der Materialwahl kommt hohe Bedeutung zu.

Bei den aufrollbaren Segelsystemen sind festzustellenden Mängel wesentlich weiter gespannt. Hier fängt es bei Verschmutzungen und/oder Verfärbungen an und geht über Faltenbildung bis hin zum Wasserablauf oder Handlingproblem.

So einfach und althergebracht Sonnensegel erscheinen mögen, handelt es sich hierbei im allgemeinen um komplex zu berechnende und nach Schnittplänen aufwendig zu fertigende High-Technik Produkte. Dies wird leider nur allzu oft vernachlässigt.

 

Sachverständigenbüro  Dipl.Ing. Gerd-Joachim Müller  Messeturm 25.Etage 60308 Frankfurt   +49 [0]172 6905226

  mail@gerd-joachim-mueller.de