Natürlich gibt es außer den hier benannten Torarten noch viele Untersysteme. Beispielsweise sind Hubtore nichts weiter als Torflügel, welche analog einem Sektionaltor von unten nach oben angehoben werden. Seitenlauftore sind meist horizontal laufende Sektionaltorflügel über eine obere Trag- und eine untere Führschiene. Als Antriebe dienen Deckenschlepper aus dem Garagentorbau.

Aber auch Theatervorhaänge aus Edelstahlgewebe sind der Bauart nach Tore, im Normalfall sogar sehr große Exemplare.

Natürlich gehören auch Poller und Schranken, ebenso wie Türen, die kleinen Brüder des Tores, hierzu. Automatische Türanlagen unterliegen nahezu den gleichen Sicherheitsregelungen hinsichtlich der Quetsch- und Scherstellen sowie der Steuerungselemente wie Tore auch.

Bei einer durch das zuständige Regierungspräsidium nach einem Personenschaden veranlassten Überprüfung einer kraftbetätigten Schiebetüre zum Herzkatheder Raum einer neu errichteten Klinik stellte sich massive Mängel in der Beachtung und Absicherung der Quetsch- und Scherstellen heraus. Der die Untersuchung auslösende Armbruch einer Mitarbeiterin hätte sich sicher vermeiden lassen. Der Antriebshersteller, ein renommiertes weltweit aufgestelltes Unternehmen, hat erst nach Begutachtung hierbei eingelenkt und Abhilfe an allen kraftbetätigten Türen in diesem Klinikum geschaffen.

In Rahmen einer gerichtlichen Bestellung wurden Schleusentüren einer Polizeiinspektion überprüft. Der Streit konnte relativ einfach  beigelegt werden, da die systembedingte Notauslösung bei derartigen Nutzungsbedingungen, nicht systemkonform ausgeführt worden war.

Auch Feuerschutztüren sind regelmäßig zu beurteilen. Hier ist deren Einsatz über die vorliegenden Zulassungsbescheide leicht überprüfbar, deren Montage dagegen manchmal aufwendiger zu beurteilen. Warum bis heute immer noch derartige Türen ohne fachgerechte Hinterfüllung der Zargen eingebaut werden verschließt sich dem Sachverständigen.

Auch Tore in Zaunanlagen sind Tore, ob nun aus Stahl, Aluminium oder Holz.

 

Sachverständigenbüro  Dipl.Ing. Gerd-Joachim Müller  Messeturm 25.Etage 60308 Frankfurt   +49 [0]172 6905226

  mail@gerd-joachim-mueller.de